Barfußwanderung: Deidesheim – Eckkopfturm

Barfußwanderungen
Barfu
Datum: Sonntag, 23. Februar 2020 09:16

Vom Bahnhof Deidesheim geht es erst mal über geteerte Straßen durch den Ort zum Weinlehrweg. Weiter über ein Stück unbefestigte Wege und Pfade an einem prämierten Picknickplatz vorbei zum Parkplatz Mühltal.

Vom Parkplatz Mühltal aus folgen wir nun alles unbefestigte Wege, der weiß-blauen Markierung. Zuerst auf einem schmalen Pfad durch die wild bewachsene Waldrandzone oberhalb der Weinberge. Hier gibt es immer wieder schöne Ausblicke auf die Rheinebene. Am Turnerehrenmal wäre (wenn schon gewünscht) etwas abseit des Wegs die erste Einkehrmöglichkeit (Wallberg Hütte ). Dort lichtet sich der Wald und es geht sanft ansteigend und dann immer steiler hinauf zum Eckkopf (Zweitw Einkehr - im Wechsel von irgendwelchen Vereinen bewirtschaftet. Genaueres erfahre ich noch aus dem Amtsblatt). Grandioser Rundblick vom Eckkopfturm! Der Abstieg ist hier mit dem weißen Punkt markiert. Leider wurde zwischen Eckkopf und Weißem Stich vor kurzem ein breiter Holzabfuhrweg mit kurzen Schotterstrecken angelegt (ca. 1 km), Alternative überprüfe ich noch. Vom Rastplatz am Weißen Stich beginnt auf einem schmalen Pfad der Abstieg ins wilde Mühltal mit mehreren Quellen (blau-gelbe Markierung). Kurz vor dem Parkplatz Mühltal lädt die Waldschänke im Mühltal zur möglichen Einkehr. Von da geht es über die Eva, oder das Schwimmbad im Paradiesgarten, wieder auf befestigten Wegen zurück zum Bahnhof Deidesheim.

 

Telefon
06345/918416
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Führung
Irma Bärmann
Treffpunkt Bus/Bahn
9:15 Uhr Hbf Landau zum Lösen der Fahrkarten
Abfahrt
9:38Uhr Landau, Hauptbahnhof, Gleis 4,RE6
Treffpunkt vor Ort
10:15Uhr Deidesheim
Wegstrecke
ca. 15km
Einkehr
Wallberg Hütte und Eckkopf
Adresse
hauptbahnhof Landau

 

Treffpunkt


Powered by iCagenda